Momente des Aufwachens

Momente des Aufwachens, in denen ich ganz still werde – auch innerlich. Die Zeit hört auf Zeit zu sein, so als wäre sie zur blossen Ablenkung geschaffen worden. Und das Wesentliche wird so gross, dass es die ganze Welt umfasst: das Krabbeln der Ameise ebenso wie das Ziehen der Wolken, das Flimmern der Sterne wie meinen Herzschlag. In diesen Momenten sterbe ich und werde zugleich geboren.

Foto (CC-Lizenz): Barnimer Boy, Quelle: piqs.de

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 68 Followern an