Web-Tipp

Auf meinen Reisen durch die digitalen Galaxien begegne ich immer wieder Erstaunlichem, äusserst Bemerkenswertem, Gekonntem – aber natürlich auch Zweifelhaftem, Groteskem, bis hin zu Primitivem: Es fliegt auch einiger digitaler Weltraumschrott durchs Cyberall … Angesichts der Unüberschaubarkeit und unglaublichen Vielfalt ist es bestimmt hilfreich, wenn man Erfahrungen anderer nutzen kann. Darum werde ich hier in lockerer Folge und ohne wissenschaftlichen Anspruch, vielmehr ganz subjektiv und unbedarft den einen oder anderen Erfahrungsbericht zu einem Blog, einer Webseite oder einem Forum schreiben, eine Art Rezension zu Webinhalten, die ich interessant und spannend finde.

Particles (http://andreas-louis-seyerlein.de/)

Die Webseite von Andreas Louis Seyerlein hat etwas Verspieltes und ist nach meinem Empfinden hoch poetisch. Zurzeit eine meiner Lieblingsseiten in Sachen Literatur im Netz. Denn sie ist weit mehr als einfach “nur” Literatur in digitaler Form – statt auf Papier. Sie ist ein Gesamtkunstwerk, ein multimediales Erlebnis, bei dem die Möglichkeiten der Netzkunst voll zum Tragen kommen – und das nicht in effekthascherischer Weise, sondern eben hoch poetisch, geradezu berührend zuweilen. Auch Typografie und Erscheinungsbild passen zum künstlerischen Inhalt. Wohltuend, wie zurückhaltend die Seite diesbezüglich daherkommt! Ein Kontrapunkt zum oft so Schreierischen und Überladenen, Aufmerksamkeit Erheischenden im Web.

Particles ist kein Blog im eigentlichen Sinn. Die Möglichkeiten zu kommentieren sind auf ein Kontaktformular beschränkt. Trotzdem wird das Kunstwerk täglich aktualisiert, kommen täglich neue Partikel hinzu und werden Geschichten fortgeschrieben, zum Beispiel die einer Herde Tiefseeelefanten auf ihrem Weg durch den Atlantik.

Particles ist ein wundervolles Stück Netzpoesie, eine Entdeckung, die ich hier gern weiterempfehle.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: