Visuelle Musik

Dieses kleine musikalische Feuerwerk ist einfach schön, so schön, dass ich es nicht für mich behalten kann.

Sonar von Renaud Hallée

So, und nun höre ich wieder auf, euch mit Filmchen aus dem Web von bestimmt wichtigeren Dingen abzulenken. Auch ich wende mich wieder Seriöserem zu …😉

Comments

  1. Wusst ich nicht, dass Wale davon geschädigt werden. Habs grad mal nachgelesen und aus Wikipedia kopiert:

    Wie aus Autopsien von gestrandeten Meeressäugern hervorgeht, stehen seit 1985 eine ganze Reihe von Wal strandungen in Zusammenhang mit militärischen Sonar-Experimenten. Die im militärischen Bereich eingesetzten aktiven Niederfrequenz-Sonarsysteme (Low Frequency Active Sonar, LFAS) können mit ihrem Schalldruck von bis zu 240 Dezibel Meeressäuger wie Wale und Delfine massiv schädigen bzw. töten.
    Die untersuchten Tiere weisen schwere physiologische Schäden auf, unter anderem Gehirnblutungen, Gefäßverletzungen, Bläschenbildungen im Blut und Herz-Kreislauf-Kollapse. Es muss zudem von einer hohen Dunkelziffer ausgegangen werden, da Tiere, die auf dem offenen Meer sterben, auf den Meeresgrund sinken und unentdeckt bleiben.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Sonar

  2. Schon wieder ein Kommentar von mir…
    Also „Dein“ Sonar hört sich viel besser an als das Kriegs-Sonar, was ja z.B. von U-Booten genutzt wurde, um feindliche Schiffe unter Wasser zu orten:

    Falls der Link hier nicht klappt, bitte Kommentar löschen…

    • Hallo Haxtholm

      Deine Kommentare sind gern gesehen. Nur zu! So ist mein Blog weniger eine Einbahnstrasse.

      Der Submarin Sonar Sound ist tatsächlich etwas anderes, irgendwie weniger künstlerisch, auch phantasieloser … Dass er zudem die Wale und Tümmler verwirrt, zum Teil so sehr, dass es sie das Leben kostet, disqualifiziert ihn endgültig.

      Trotzdem Dank für das Kontrastprogramm!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: