trostlose Zuversicht

In den Anfängen des 21. Jahrhunderts lebten wir in einer Art Hoffnung der Verzweifelten: Wir klammerten uns an die Börsenkurse und vergassen die hungernden Kinder. Wir förderten die Wirtschaft – statt die Menschen. Und wir waren stolz auf die Errungenschaften der Wissenschaften, statt auf die Errungenschaften unseres Herzens zu achten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: